Info

©Stadt Esslingen

Kontakt

Stadtarchiv
Georg-Christian-von-Kessler-Platz 10
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-25 30
Fax (07 11) 35 12-55 26 13

Öffentlichkeitsarbeit

Filme

Archivalien erzählen Stadtgeschichte

Das Stadtarchiv beherbergt fast unzählige historische Unterlagen, die die Geschichte Esslingens wiedergeben. Expert:innen bringen in acht Filmen Archivalien zum Sprechen, um damit wichtige Episoden der Stadtgeschichte zu beleuchten – von der Entstehung der Kommune bis zur ersten Städtepartnerschaft.

Die einzelnen Filme erscheinen ab Sonntag, 20. November 2022 im zweiwöchentlichen Rhythmus auf YouTube und werden hier eingebunden.

Filme

Reichsstadt - das große Stadtsiegel mit Adler 1229

Reichsstadt. Das große Stadtsiegel mit Adler 1229

Adler sind in Esslingen allgegenwärtig! Um 1228 wurde die aufstrebende Kommune von ihrem Stadtherrn, König Heinrich (VII.) aus der Familie der Staufer, zur Stadt im Rechtssinne erhoben. Das zu diesem Anlass verliehene Erste Große Stadtsiegel der Bürgerschaft zierte der herrscherliche Adler, der sich so auch zum Esslinger Wappentier entwickelte.

Zahlreiche Archivalien des Stadtarchivs belegen die Veränderungen, die das Stadtwappen durchlief, der Status als Reichsstadt blieb Esslingen aber bis 1802/03 erhalten und prägt das Selbstverständnis der Stadt bis heute.

Experte: Dr. Joachim J. Halbekann, Leiter des Stadtarchivs

Fördermittelgeber:innen

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Logo Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Logo Neustart Kultur